Montag, 14. Mai 2012

Community-Event Tag 1

Schön, dass ihr an unserem 1. Community-Event teilnehmen wollt!
Heute startet unser großes Wallpaper-Gewinnspiel!
Zu gewinnen gibt es einen tollen Helena Honig - Pencil!

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr ein Helena Honig - Wallpaper gestalten und dieses bis zum 19. Mai einschicken!

(Weiterlesen klicken)



Unter der Personenvorstellung findet ihr Bilder, die ihr für das Wallpaper benutzen sollte/könnt!

Wir wünschen viel Spaß!



Nun zu unsrer 1. Personenvorstellung:

Tom Vorlost Riddle stellt sich vor


Hallo und herzlich Willkommen zum ersten Tag des langersehnten Community-Events. Ich freue mich sehr, dass ihr uns bis hier her gefolgt seid. Wie sicher die wenigsten von euch wissen, ist mein voller Name "Tom Vorlost Riddle alias Alice alias Sir Charlie". Ich wurde am 27. August in Brieselang, welches man in der Nähe von Berlin findet, geboren. Doch ich hatte nur ein halbes Jahr lang meine Ruhe, denn dann nahm meine Mutter Vorlost meine jetzige Freundin Helena auf, da diese von ihren Eltern verstoßen wurde. Helena und ich durchlebten viele spannende Abenteuer und brachten uns gegenseitig die neusten Zaubersprüche bei. Mit einem Jahr lernte ich den "Avada Kedavra"-Fluch. Das Leben verging anfangs sehr schnell, bis zu jener Nacht, in der ich 6 Jahre alt wurde. Helena und ich wurden in die Schule geschickt. Wir haben nie verstanden warum, weil wir so schon hochbegabt waren und keineswegs Lust auf all die Spottgeburten und Squibs hatten. Wir hatten Glück, dass wir eine gleichgesinnte trafen. Dies war Agatha, mit der wir bis heute sehr gut befreundet sind und welche ebenfalls zum HH-Team gehört. Wir hatten viel Spaß zusammen und machten uns gern über fette Leute lustig, in dem wir sie in Schweine verwandelten. Ein paar Wochen später erhielten wir einen riesengroßen Schicksalsschlag, da der Squib Felicitas, Agathas Schwester, uns fragte, ob wir ihre Freunde sein könnten. Aus Mitleid nahmen wir sie auf. 12 Jahre später, als wir unser Abitur mit "Ohnegleichen" bestanden, kam der Ernst des Lebens auf mich zu. Ich bewarb mich im Ministerium für die Abteilung "Muggel, Squibs und anderes Scheusal". Ich wurde sofort als Leiter dieser Abteilung eingestellt, wegen meinen hervorragenden Leistungen nehme ich an. Seit jenem Moment interessiere ich mich für die helle Magie, aber besudelte irgendwelchen Spottgeburten mit dunkler - Einfach, weil es mir Spaß macht... Mit 16 lernte ich meine heutige Frau kennen. Im gleichen Jahr, also 1973 half ich Helena dann über ihren ersten schweren Schicksalsschlag hinweg, ihre Mutter hatte versehentlich Helenas Vater ermordet. Ich kümmerte mich um sie und stand ihr stets zur Seite.
Das wars erst mal. Wenn ihr noch mehr über mich erfahren wollt, dann chattet am Freitag, den 18. Mai mit mir, im Rahmen der Aktion "Chatte mit deinem Idol!"




Bilder für das Wallpaper:






























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen